Windenergie in Bergen

Autor:
Redaktion

Infomarkt „Windenergie Bergen“

„Es ist die bisher beste Projektkonstellation im Landkreis Celle, um verträglich und vernünftig einen Windpark mit kommunaler Beteiligung zu planen“ sagt Hans-Henning Kohrs vom Vorstand der Grundstückseignergesellschaft Windpark Bergen Nord. „Zu viele, zu nah, zu hoch“, sagt Herr Jürgen Patzelt von der Bürgerinitiative gegen die geplanten Windräder. Die Meinungen über die Energiewende im Landkreis Celle und Stadtgebiet Bergen können unterschiedlicher nicht sein und das bereits jetzt, wo noch gar keine konkreten Planungen über die Windanlagenverteilungen im Stadtgebiet von Bergen existieren.

Die Energieversorgung Bergen GmbH & Co KG, mit den Partnern enercity (Stadtwerke Hannover AG), der Wirtschaftsbetriebe Bergen GmbH und der Grundstückseignergesellschaft, möchte Interessierten daher frühzeitig eine Gelegenheit bieten, sich mit uns und relevanten Interessengruppen über Windenergie in Bergen auszutauschen: Welche Argumente und Interessen hat welche Gruppe, welche Vor- und Nachteile haben die Bürgerinnen und Bürger, wie können Sie sich wann wo beteiligen? Zum Infomarkt sind auch die Politikvertreter und die Bürgerinitiative herzlich eingeladen.

Informieren Sie sich über die Windenergie in Bergen und kommen Sie mit den Vertretern der Energieversorgung Bergen ins Gespräch!

Wann:             8. März 2016 Uhrzeit            19:00 Uhr Wo:                 Stadthaus der Stadt Bergen, Lange Straße 1

Ab 19.00 Uhr können die Besucher in Ruhe an einzelnen Ständen mit Fachleuten und Vertretern von den verschiedenen Interessengruppen ins Gespräch kommen, bei dem auch die Politikvertreter und die Bürgerinitiative anwesend sind. Im Anschluss lädt die Energieversorgung Bergen zu einem offenen Dialog ein.

Schlagwörter:
· · ·
Themen:
Bergen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation