banner

Weihnachtsmarkt auf dem Findelhof

Autor:
Redaktion

Spieglein, Spieglein an der Wand –

wo ist der schönste Weihnachtsmarkt im Land?

Jean André Priol – des Macher vom Findelhof in Bockelskamp

Immer wieder lockt es viele Menschen aus nah und fern auf diesen wunderschönen Weihnachtsmarkt –  “Von drauß vom Walde komm ich her…” Durch einen zauberhaften Lichterwald macht sich der Weihnachtsmann auf, um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen und sie mit seinen Geschichten zu erfreuen.

Mehr als 40 Kunsthandwerker präsentieren sich mit hochwertigen Produkten auf dem Innenhof und in den historischen Stall- und Wirtschaftsräumen des alten Gehöfts. Drei Tage lang können die Besucher zwischen robuster Ländlichkeit und stimmungsvoller Nostalgie flanieren und jenseits von Tempo, Trubel und Trara die sinnlichen Verlockungen der Vorweihnachtszeit aufspüren.

Mit Sternen-Punch und rustikalen Köstlichkeiten sorgen die Hofküche und weitere kulinarische Stationen für heiße Hände und warme Mägen. Die gemütlichen Plätze am Kachelofen in der „Grünen Gans“ oder am Feuertopf im Tannenwald laden zum Plaudern und Pausieren. Und bei Einbruch der Dunkelheit verwandeln viele leuchtende Laternen den Findelhof in einen geheimnisvollen Lichterwald, der Lust macht, bei einem weiteren Glühwein einfach noch ein bisschen zu verweilen …

Freitag, 11. 12. 2015, 14 – 19 Uhr
Samstag, 12. 12. 2015, 12 – 19 Uhr
Sonntag, 13. 12. 2015, 11 – 18 Uhr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation