Tomatenfest auf Hof Mille Flori in Wiedenrode

Autor:
Aneka Schult-Fietz

Alles rund um das schmackhafte Früchtchen

Schon von weitem sieht man die parkenden Autos am Straßenrand in Wiedenrode. Irgendwo zwischen alten Bäumen und Lehmgebälk scheinen Menschen hinweg zu huschen, um auf einem urigen Hof mit jeder Menge Pflanzen und zig Nischen zum Verweilen einen köstlichen Tag zu verbringen. Es ist Tomatenfest auf Hof MilleFlori in Wiedenrode in der Region Flotwedel im Landkreis Celle– die Zeit der Ernte. Alles dreht sich an einem Augustwochenende um das kleine fruchtige Rund, die Tomate. Obwohl – wie man nämlich schnell erfährt, reicht die Vielfalt des gesunden Leckerbissens von gelb, orange über grün bis schwarz, besonders auch in seinen Formen von oval über knubbelig bis fast rund.

Ausgestellt in kleinen Gläschen bietet die Tomate ein wahres Variationswunder. Und nimmt man an den angebotenen Führungen der Tomatenfachfrau und Hofbesitzerin von Mille Flori, Patricia Mordaß, teil, weiß auch der Gaumen schnell, dass Tomate nicht gleich Tomate ist, sondern dass die grünliche Zebratomate ganz anders als die längliche Flaschentomate oder die Schokotomate mundet.

Doch nicht nur die Tomate als solche steht an diesem Wochenende bei herrlichem Sonnenschein im Fokus der Besucheraufmerksamkeit. Überall duftet es nach frischem Tomatenbrot aus dem hofeigenen Lehmbackofen, gibt es Tomatenbratwurst aus der Schlachterei Bock und Schulze, Lachendorf, oder Antipasti von frischfröhlichem Gemüse. Auch andere Pflanzen, Deko-Artikel oder für die Kinder Marshmallows in sämtlichen Geschmacksnuancen runden den Hofbesuch ab. Sitzplätze unter erquickendem Laub oder Lounges auf freiem Feld laden zum Verweilen ein, gern auch in Gesellschaft herumwatschelnder Gänse und Hühner.

So bleibt nicht nur der Geschmackssinn an diesem Wochenende an der Tomate hängen, sondern auch das Auge an jeder Menge Zierrat vom alten Korbkinderwagen bis hin zu Kobolden vorm Tomatenzelt. Wer noch nicht genug hatte, mit dem trieb eine besonders kecke Tomate – Bloody Mary – ihren koketten Schabernack.

Hof MilleFlori, Lauenhorst 23, 29364 Langlingen, OT Wiedenrode, Tel. 05082 / 2789902

Fotos: Aneka Schult, Hubertus Blume, (C) www.landluft-celle.de, 2016

 

Themen:
Wiedenrode

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation