banner

Schlosstheater-Ensemblemitglied als Gastspieler auf Ruhrtriennale

Autor:
Redaktion

vonderluehe

Mit Lukas von der Lühe spielt erstmals ein festes Ensemblemitglied des Schlosstheaters Celle auf der international beachteten Ruhrtriennale. Von der Lühe erhielt hierzu Gastierurlaub vom Schlosstheater und feierte bereits am 14. August 2015 Premiere auf der Ruhrtriennale mit der Uraufführung von „Accattone“. Intendant Johan Simons schuf mit der Inszenierung hiervon für die Ruhrtriennale ein Musiktheaterprojekt, in dem der Text von Pier Pablo Pasolini und die Musik von Johann Sebastian Bach in ein neues Verhältnis gesetzt werden.

Andreas Döring, Intendant des Schlosstheaters Celle, freut sich, dass ein Mitglied seines Ensembles ausgewählt wurde: „Für Lukas von der Lühe ist es eine tolle Auszeichnung bei der Ruhrtriennale auftreten zu dürfen und dabei natürlich auch den Namen des Schlosstheaters Celle überregional zu verstärken. Gleichzeitig zeigt die Verpflichtung von Lukas durch die Ruhrtriennale, über welche gute Qualität die Mitglieder unseres Ensembles in dieser Spielzeit verfügen und dass sie auch überregional sehr begehrt sind. Für die neue Spielzeit sind wir also gut aufgestellt und freuen uns schon jetzt darauf, dies auch unserem Publikum zu zeigen.“

Ab Oktober/November wird Lukas von der Lühe wieder in Celle auf der Bühne zu sehen sein.

Weitere Infos zu Ruhrtriennale: www.ruhrtriennale.de

Weitere Infos zu „Accattone“ mit Lukas von der Lühe: www.ntgent.be/de/productie/accattone

Foto: Benjamin Westhoff

 

Schlosstheater Celle

Schlossplatz 1

29221 Celle

 

Telefondurchwahl Zentrale

05141/90508-0

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation