Jetzt von Celle zum Brocken

Autor:
Redaktion

Unser Ski- und Rodelgebiet in Tagesreichweite

Das Rezept gegen den Winterschlaf – der Harz! Er ist aus allen Richtungen leicht erreichbar und bietet in der weißen Jahreszeit abwechslungsreichen Winterspaß für Groß und Klein: Alpinskigebiete für Anfänger und Fortgeschrittene, Funparks für Snowboarder, rund 500 km Langlaufloipen, Rodelbahnen und einen extra Rodellift, Snow-Tubing-Anlage, Winterwanderwege oder gemütliche Fahrten mit der Pferdekutsche. Lassen Sie sich von den vielfältigen Angeboten inspirieren und tauchen Sie ein in die wunderschöne Winterwelt des Harzes.

Vielleicht ist die Situation zur Zeit noch nicht so bilderbuchhaft, wie auf diesen Fotos – man muss schon Glück haben, wenn die Wolken die Brockenspitze verlassen und ganz plötzlich die Sonne durchbricht – dann erlebt man eine Winterzauberwelt, die man nie wieder vergisst. Zu Fuß kann man diesen geschichtsträchtigen Berg sehr schön von Schierke aus erwandern – und immer wieder ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt von Wernigerode durch die verschneite Berglandschaft bis zum Brocken. Dort lässt man sich dann den Wind um die Nase pfeifen und wärmt sich mit einer heißen Erbsensuppe wieder auf.

Große Bildergalerie

http://www.hsb-wr.de/startseite/ – Infos zur Schmalspurbahn

Fotos: Hubertus Blume

Schlagwörter:
· · · · · ·
Themen:
Aktuelles

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation