Giora Feidmann in der Stadtkirche Celle

Autor:
Redaktion

Giora Feidmann begeisterte über 400 Besucher in der Stadtkirche, die den Meister der Klarinette mal wieder live erleben wollten. Vor 12 Jahren war Feidmann das letzte Mal zu Gast in Celle.

Am 25. März 2016 feierte Feidmann seinen 80. Geburtstag und sein 60-jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Anlass führt ihn die große Jubiläumstournee, auf der er zusammen mit dem Rastrelli Cello Quartett ein Programm voller Humor und Intensität präsentiert, durch 14 deutsche Städte – denn von ruhiger treten kann in seinem 81. Lebensjahr noch keine Rede sein.

Brückenschläge, Klezmer Bridges, heißt sein Programm, dass ihn durch unser Land führt. Eine Klarinette, die flüstert und singt, die ebenso von Melancholie als auch von überschäumnender Lebensfreude zu erzählen weiß: in Giora Feidmanns Händen wird sein Instrument zur Botschafterin der weltumspannenden Sprache der Musik.

(C) www.landluft-celle.de, 2016

Schlagwörter:
· · · · · ·
Themen:
Raum Celle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation