Webhosting ohne böse Überraschungen - xt:commerce, Template, Hosting und SEO - FIETZ.MEDIEN GmbH

Mit Schirm, Charme und Schottenrock – die Heidelandgames in Hermannsburg

Autor:
Redaktion

von Maike Petersen

Wenn Männer in Kilts durch Hermannsburg schlendern, Dudelsack-Klänge durch den Oertzepark schallen und Strohsäcke mit der Heugabel hoch in die Luft gewirbelt werden, dann ist für Schottenfans in der Heide die Lieblingszeit des Jahres angebrochen: die der Hei(de)landgames.

Zur sechsten Auflage fanden sich am Pfingstwochenende Hermannsburger Lokalmatadoren und „Clans“ aus Munster, Einbeck, Meißendorf, Hildesheim, Hannover, Bremen und Hamburg ein, um sich in Disziplinen wie „Putting the Stone“ , „Tug-o-War“, „Barrel Rolls“, „Tossing the Caber“ und „Throwing the Horseshoe“ zu messen. Am erfolgreichsten bewältigten die „Walhalla Warriors“ die teils sehr sportlichen, teils unterhaltsamen Herausforderungen. Die Feuerwehrleute aus Meißendorf wurden am Sonntag zum Sieger-Clan erklärt – und bewiesen nebenbei, dass Mann zum schottischen Kilt wirklich alles tragen kann: auch blutrünstig bemalte Gesichter und imposante Tattoos. Zweiter wurde der Clan Mac Coq: So nannte sich das Team französischer Soldaten aus Faßberg.

Der „liquid sunshine“ (Regen) am Samstagvormittag tat der ausgelassenen Stimmung von Clans und Publikum keinen Abbruch. Als mit dem Tauziehen „Tug-o-War“ unter kehligen Anfeuerungsrufen und Jubel der erste Wettkampftag zu Ende ging, schien schon seit Stunden wieder die Sonne.

Für die Besucher – die vor allem am Pfingstsonntag zahlreich kamen – boten ein mittelalterliches schottisches Dorf mit Bogenschießen, Märchenerzähler und Ponyreiten zusätzliche Unterhaltung. Dazu gab es auf dem „Bunten Markt“ Stände von echten „Clans“ und von Kiltmachern, dazu – neben Eis und Crepes – auch schottische Leckereien wie Sau im Brötchen und Fish & Chips,  Whisky sowie schottisches und irisches Bier. Musikfans kamen abends beim Celtic Folk Festival auf ihre Kosten: Fünf Bands und Künstler spielten auf der Bühne im Oertzepark.

Fotos: Hubertus Blume, (C) Blume Bild 2017

Themen:
Hermannsburg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptnavigation